Slider

Handwerk hat goldenen Boden

Noch immer. Trotzdem wählen viele - auch handwerklich begabte Jugendliche - lieber das KV oder ein Studium als Grundausbildung. Der Bezirksgewerbeverband will Alternativen aufzeigen und diesem Trend entgegenwirken.

Handwerkliche Berufe sind attraktiv und bieten abwechslungsreiche Stellen. Es braucht Köpfchen gepaart mit praktischem Geschick. Zudem bieten die meisten Berufe interessante Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten an.

Wie spannend ein Leben als Handwerkerin oder Handwerker sein kann, können Sie unserem Portrait entnehmen. Der Gewerbeverband des Bezirks Meilen porträtierte zusammen mit der Zürichsee-Zeitung in loser Folge acht Lehrberufe, für die in der Region regelmässig Lehrstellen angeboten werden.

pdfLehrstellen Flyer

 

 

Zum Seitenanfang